Kristallklare Sicht für 2300 Mitarbeiter

11 Juni 2013 | Luxemburger Wort

Besitzer des 100 Millionen Euro teuren Objekts ist jedoch der Immobilienkonzern AG Real Estate, der die Räumlichkeiten an PwC vermietet. Das globale Netzwerk ist mit insgesamt 2 300 Mitarbeitern der sechstgrößte private Arbeitgeber Luxemburgs.
 
PwC berät Firmen in den Bereichen Management, Finanzierung, Transaktionen und Steuerwesen. Bei der Lokalisierung des neuen Bauprojekts war den Verantwortlichen daran gelegen, dass die Mitarbeiter ihren zukünftigen Arbeitsplatz einfach erreichen können. Mit dem geplanten Bahnhof in Howald können die dort angestellten Grenzgänger aus Deutschland und Frankreich gleich in der Nähe ihres Arbeitsorts aus dem Zug steigen.
 
Auch für Menschen, die per Auto oder Bus aus verschiedenen Teilen des Landes anreisen, ist Gasperich bequem erreichbar. Die geplante Immobilie bietet eine Arbeitsfläche von insgesamt 30 000 Quadratmetern. Die Firma hat die Architekturbüros “Itten + Brechbühl” und “Schemel Wirtz Architectes” mit dem Bau der nachhaltigen Infrastruktur, die den höchsten Umweltstandards entsprechen soll, beauftragt. Durch die Transparenz der Glasscheiben wird das “Kristall-Gebäude” durch das eindringende Tageslicht beleuchtet. Die Doppelhautfassaden, die aus Holz und Glas aus der Region bestehen, werden zur energieeffizienten Temperaturregelung beitragen.
 
Aufgrund dieser Vorteile und um die Transparenz der Firma zu symbolisieren, hatten sich die Verantwortlichen auch nicht für eine feierliche Grundsteinlegung, sondern für die zeremonielle Anbringung einer ersten Glastafel entschlossen. “Um das Gebäude herum soll ein Park entstehen, damit die Angestellten in einem angenehmen und natürlichen Umfeld arbeiten können. Auf dem Gelände sollen auch viele Orte für informelle Meetings entstehen”, so Didier Mouget, “Managing Partner” von PwC. Die Fertigstellung ist für September 2014 geplant. Laut Claude Wiseler, Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen, sollen die Straßenbauarbeiten rund um den Park in den nächsten Monaten beginnen